5 Bücher, die dir den Weg zum Reichtum weisen

1

Hier findest du 5 Bücher, die mich maßgeblich beeinflusst haben. Jedes Buch beschreibt auf seine ganz eigene Weise die möglichen Faktoren, um finanziell erfolgreich zu sein. Dabei wird man schnell feststellen, dass viele Wege zum Reichtum führen. Jedes Buch beschreibt einen anderen, doch von allen habe ich etwas wesentliches gelernt. Finanzielle Freiheit ist kein einmaliger Moment wie ein Lotto-Gewinn, sondern eine Lebenseinstellung, ein fortwährender Prozess.

Der überwiegende Teil der Literatur ist englisch, weil es auf deutsch kaum Autoren gibt, die sich Intensiv mit dem Thema befassen. Wer dieser Sprache mächtig ist, sollte unbedingt zum Original greifen. So weit möglich, habe ich für die Bücher auch eine deutsche Version angegeben.

Reichtums-Gesetz: Die Grundsätze der Vermögensbildung und Altersvorsorge

reichtumsgesetz

Das ReichtumsG bildet eine wesentliche Hilfe, sich überhaupt über die Grundlagen des Vermögensaufbaues bewusst zu werden. Es werden klar verschiedene Interessengruppen dargestellt. Damit wird auch klar, dass diese Gruppen anders investieren müssen. Dabei kommt Bennett immer wieder auf den Unterschied zwischen „Vermögen bilden“ und „Vermögen erhalten“ zurück. Die mehrheitlich von Presse und Beratern gelehrten Methoden nützen aber nur zur Vermögenserhaltung, während für die Bildung von Vermögen anders vorgegangen werden muss. Doch wer sich nur mit der Erhaltung von Vermögen befasst, wird auf diesem Weg niemals Vermögen bilden — allenfalls zufällig.

Die einzelnen Kapitel befassen sich mit Motivation, den Gründen für die (falschen) Tipps anderer, der Frage nach Glück und der Darstellung vieler gebräuchlicher Irrtümer, die beim Vermögensaufbau auf die falsche Spur führen. Ein klassisches Element ist die Frage nach der richtigen Rendite. In weiteren Kapiteln werden der Sinn von Sparen und investieren beleuchtet und erklärt, was Sparen und Investieren eigentlich ausmacht.

Ich kann das Buch persönlich als Einstieg empfehlen. Der Kern besteht im wesentlichen daraus, dass man sich ein Vermögen mit Hilfe von Aktienfonds aufbauen kann. Dies soll sowohl schnellstmöglich als auch sicher passieren. Insgesamt findet man hier ein Paket an Tipps und Einsichten, die in der Form nur selten besprochen werden. Besonders für einsteiger wird hier ein Fundament gelegt, um sich selbstsicher im „Finanzdschungel“ bewegen zu können.


Jetzt bei Amazon bestellen

Cash Flow Quadrant

cashflow-quadrant

Robert Kiyosaki ist wohl am meisten diskutiert. Sein Tipp über den Aufbau von Vermögenswerten seine finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen, erscheint für viele Plausibel. Doch wird hier gern entgegen gestellt, dass seine Ansichten zu stark vereinfacht sind und sich nur auf den amerikanischen Markt anwenden lassen. Auch gibt es Zweifel an seiner eigenen Erfolgsgeschichte.

Dennoch hat mir vor allem der Cash Flow Quadrant entscheidend die Augen geöffnet. Jedem Menschen steht es frei, auf welcher Seite er stehen will. Möchte ich mich um einen Job bewerben oder selbst einen Job anbieten? Möchte für Geld arbeiten oder (eigenes oder fremdes) Geld für mich arbeiten lassen? Im Kern geht es darum, Wege zu finden, die einkommen generieren, ohne dass man selbst dafür Zeit in Geld tauschen muss.

Grundsätzlich gibt es dafür OPM oder OPT: Other Peoples Money oder Other Peoples Time. Das Geld anderer Leute oder die Zeit anderer Leute. Angestellte und Selbständige tauschen stets ihr eigene Zeit gegen Geld. Nur Unternehmer und Investoren sind in der Lage, Geld und Zeit voneinander zu trennen und damit „passives“ Einkommen zu erzeugen. Die Denkweise der verschiedenen Typen und ihre Präferenzen (Sicherheit, Freiheit, Reichtum) werden in Quadranten strukturiert und schrittweise erläutert. Letztendlich ist jedem selbst überlassen, welche Quadranten er für sich wählen möchte.


Jetzt bei Amazon bestellen

Think Big

trump-think-big

Think Big von Donald Trump gibt viele Einblicke in sein persönliches Leben. Im Buch geht er auf viele Eigenschaften ein, die es seiner Meinung nach bedarf, um wirklich in der Wirtschaftswelt bestehen zu können. Wesentlicher Kern ist der kompromisslose Glaube an sein eigenes Handeln und seine eigene Leidenschaft. Zudem gehört die ständige Bereitschaft zum Lernen zu seinen Kernthesen. Sei der Beste bei dem was du tust, ansonsten werden dich andere über den Tisch ziehen. Dabei geht es nicht darum, dass man alles sofort wissen muss, sondern darum, dass man immer bereit sein muss, seinen eigenen Horizont zu erweitern.


Jetzt bei Amazon bestellen

How to Win Friends and Influence People

wie-man-freunde-gewinnt

Wie man Freunde gewinnt und Menschen beeinflusst, basiert auf einer Sammlung vieler elementarer Informationen. Für sich betrachtet wird jeder sagen: „Das ist gesunder Menschenverstand“, doch nirgendwo sonst werden so viele Tipps zum Umgang mit Menschen so klar aufbereitet und mit anschaulichen Beispielen unterlegt.

Das Buch legt einem den Spiegel vor die Nase, man erkennt Fehler, die man selbst gern gemacht hat und versteht, warum man auf diese Weise nicht weiter kommen kann. Gleichzeitig gibt es viele Lösungsvorschläge und Hinweise, wie man das Verhältnis zu seinen Mitmenschen mit einfachen Mitteln verbessern kann.


Jetzt bei Amazon bestellen

The Millionaire Fastlane

millionaire-fastlane

Besonders für Dividenden-Sparer und die „Extrem-Sparer“ ist der Millionaire Fastlane ein Augenöffner. Dann diese befinden sich zwar nicht auf dem Seitenstreifen der Straße zum Millionär, aber bewegen sich auch nicht mit schnellstmöglichem Tempo. Die Schnellstraße zur Million sieht anders aus: Das Ziel ist nicht die finanzielle Unabhängigkeit mit einem Leben auf Sparflamme sondern die Frage, wie man wirklich reich werden kann — und dass bevor man zu alt ist, um die Früchte zu genießen.

Die Lösung ist es, seinen eigenen Money Tree zu pflanzen, zu pflegen und dafür zu sorgen, dass er wächst. Nicht durch sparen wird man reich, sondern durch den Geschickten Aufbau eines ertragreichen Unternehmens. Dass dieser Weg nicht der einfachste ist, kann man an dieser Stelle für selbstverständlich erachten.

In jedem Fall ein Augenöffner mit einer ganz anderen Sicht auf die richtige Strategie zur finanziellen Freiheit.


Jetzt bei Amazon bestellen

Optionsstrategien für die Praxis

Buchvorstellung: Optionsstrategien für die Praxis
Buchvorstellung: Optionsstrategien für die Praxis

Auf dem Weg zur finanziellen Freiheit ist die Kenntnis aller möglichen Wege extrem wichtig. Nur wer alle Werkzeuge kennt, kann entscheiden, womit er am Besten zum Ziel kommt. Jens Rabe stellt in seinem Buch ein in Deutschland nur wenig bekanntes Werkzeug vor: Optionen. Neben Aktien und Anleihen sind sie eines der wichtigsten Instrumente am Kapitalmarkt und eröffnen vielfältige neue Chancen auf Erfolg.

Mir hat das Buch den Einstieg in die Optionswelt extrem erleichtert. Es bietet einen vollkommen anderen Blick auf die Finanzmärkte fernab von Passivem Investieren und Dividendenstrategien. Dadurch ist die Methodik zwar etwas komplexer, aber gewährt dafür auch deutlich bessere Renditen.


Jetzt bei Amazon bestellen

Ebooks von Finanzbloggern

Neben klassischen Büchern gibt es auch spannende Ebooks zum Thema. Schau sie dir hier unbedingt an!

Welche Bücher kennst du noch, die Entscheidende Denkansätze bieten und einen frischen Blick auf die Vermögensbildung offenbaren? Ich würde mich über deinen Literaturtipp freuen. Wenn du die Liste hilfreich findest, dann empfehle Sie auf Google+ oder Facebook. Ich würde mich freuen!

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT