Anpassungen in meinem Depot zum Jahresstart

8

Ich habe mit dem Jahreswechsel einige Unternehmen aus meinem Depot verkauft: Darunter war neben einem Spekulativen Call-Optionsschein auf McDonalds auch Orange (ehemals die France Telecom) und Royal Dutch Shell. Nachfolgend kurz meine Gründe.

Grundsätzlich kann man sagen, dass alle Transaktionen durchgeführt wurden, um Kapital für einen teilweisen Depot-Übertrag freizustellen.

Der Call-Optionsschein auf McDonalds wurde verkauft, weil ich mich etwas näher mit Optionsscheinen beschäftigt habe. Obwohl ich grundsätzlich von den Vorteilen dieser Art des Investierens überzeugt bin, passt der Optionsschein vorerst nicht in meine Strategie. Da zudem der Zeitwert eines Optionsscheins zum Laufzeitende immer stärker verfällt, habe ich mich entschieden nicht bis zum Verfall im Juni abzuwarten. Allerdings können Optionsscheine auch neue Chancen eröffnen, wenn man sie zu nutzen weiß.

Die Orange wurde verkauft, weil ich die Dividende im Dezember erhalten habe und sich das Unternehmen derzeit nicht so richtig entwickelt, wie ich es gehofft hätte. Ähnliches gilt für Royal Dutch Shell. Die Dividende kam im Dezember, der nächste Ex-Tag ist im Februar. Ich komme also kurzfristig aus der Aktie ohne Verlust heraus und kann vor Februar wieder kaufen, ohne dass ich eine Dividende verpasse.

Warum das alles? Ich habe ein zweites Depot bei Captrader* eröffnet und benötige dort entsprechend Kapital. Da ich ungern mehrere Wochen und Monate darauf warten möchte, bis die Wertpapiere ins neue Depot übertragen wurden, habe ich mich für den zweiten Weg entschieden: Verkauf im alten Depot und Kauf im neuen Depot.

Über die Hintergründe für das neue Depot möchte ich in einem späteren Artikel genauer berichten. Dann lernst du auch eine Strategie kennen, wie man Aktien mit einem deutlichen Discount erwerben kann. Registriere am besten deine Email, um kostenlos bei der Veröffentlichung informiert zu werden oder hinterlasse einen Kommentar und aktiviere die Checkbox für die kostenlosen Updates.

8 KOMMENTARE

  1. Hallo rico!
    Wie war das doch gleich in dem Webespot mit Mario Adorf?
    „Mit Geld spielt man nicht!“
    Optionsscheine,Derivate,Daytrading und wie mir mein Broker neulich mitteilte jetzt auch Bitcoins,sind meiner Meinung nach reine Zockerei.Das heißt zwar investieren,hat damit aber überhaupt nichts zu tun.Die Illusion,dadurch Geld verdienen zu können,ist die Grundlage des legalisierten Betruges an der Börse.
    „Schnell errafftes Gut vergeht auch schnell.Wer aber sammelt handvollweis vermehrt es.“ König Salomon
    Wenn du in Leipzig zocken willst,dann ist die Peterspassage eine gute Adresse.Vielleicht hast du ja Glück,wie mit einem Obtionsschein und die Sträne hält den ganzen Abend.
    Dann aber nichts wie weg und nicht wieder dort „investieren“,sonst vergeht das schnell erraffte Gut,so wie es König Salomon vorhergesagt hat.
    Der Malachit.

    • Du hast recht, was das Zocken betrifft. Options(scheine) bedeuten aber nicht automatisch, dass man zockt. Sie können auch die Basis einer langfristigen Investition bilden. So lag mein McDonalds Call Verfallstermin zum Kaufzeitpunkt fast 2 Jahre in der Zukunft. Ich hatte auch einen RWE Call, der Deep in the Money war. Das Ergebnis ist, dass man zu einem Bruchteil des Kapitals an der vollständigen Entwicklung des Unternehmens beteiligt ist.

  2. Ich kann da Malachit nur zustimmen.
    Alleine die Seite von Captrader finde ich schon sehr unseriös….
    Ich würde mein Geld dort nicht verbrennen wollen!Bitte überlege das nochmal genau!Lieber auf „langweilige,solide Unternehmen“ setzen und sich über kleinere und nachhaltigere Renditen/Dividenden freuen als zu hocken!!!
    MFG

      • Hallo Rico,

        vielleicht habe ich mich da doch etwas zu sehr auf die ersten Goggle-Suchergebnisse verlassen… Ich habe keine Erfahrung mit Captrader und scheint ja doch ganz OK und auch günstig zu sein…Sorry

        MFG

      • Ja sie sind wirklich günstig. Ich habe jetzt erst ein Depot dort eröffnet und werde demnächst über meine Erfahrungen berichten.

  3. hi möchte neues depot anfangen. mich interessiert wie sieht dein depot aus bzw. wenn ich fertig bin würde ich gerne deine meinung zu meiner entscheidung haben.
    gruss desi

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT