Obgleich viele Kunden mittlerweile ihre Bankgeschäfte online pflegen, gibt es auch noch viele, die lieber einen persönlichen Ansprechpartner wünschen. Auch das Vertrauen in die Bank spielt hier eine große Rolle, denn viele Direktbanken haben ihren Hauptsitz auch im Ausland. Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift Finanztest hat deshalb mehrere Bankangebote unter die Lupe genommen und ihre Konditionen für Festgeld und Tagesgeld geprüft.

Dies ist ein Artikel von Erfolgreich -Sparen.com. Alle Texte sind urheberrechtlich geschützt. Mehr Informationen finden Sie auf www erfolgreich-sparen com.

Filialbanken haben meist schlechtere Konditionen als Direktbanken

Allgemein empfiehlt FInanztest eine Filialbank nur noch, wenn der persönliche Kontakt einen wirklich hohen Wert hat. So sind die Differenzen bei den Sparzinsen meistens erheblich und teils um bis zu 2 Prozentpunkte schlechter als bei Direktbanken.

Hinzu kommt, dass viele Filialbanken überhaupt keine vergleichbaren Angebote vorhalten wie Direktbanken. Tagesgeldkonten sind nur selten zu bekommen und sind teilweise auch an Mindesteinlagen gebunden.

Die besten Filialbanken für Tagesgeld

Wer sein Tagesgeld persönlich auf die Bank bringen möchte, wird bei der BBBank, der Santander Bank, der Santander Consumer Bank und der Targobank fündig.

Die BBBank lockt allerdings mit dem Extrazins-Konto nicht gerade mit besonders guten Konditionen und bietet für 5.000 Euro gerade einmal 0,3 % Zinsen pro Jahr. Für 50.000 Euro bietet sie 0,8 %. Keine Mindestanlage forden die Santander Bank und die Targobank.

So bietet die Santander Bank für Neukunden beim Top-Tagesgeld 2,02 % pro Jahr, die Santander Consumer Bank auch für Bestandskunden beim Produkt Geld-Management-Konto 1,61 % pro Jahr.

In Verbindung mit einem Girokonto bietet die Targobank ein Tagesgeldkonto an, das mit 1,6 % verzinst wird. Das komplette Paket ist allerdings nur dann kostenlos, wenn kontinuierlich 2.500 Euro bei der Bank angelegt sind.

Die besten Filialbanken für Festgeld

Im Falle von Festgeld-Angeboten wird das Feld etwas breiter. Hier kommen zu den genannten vier Banken zusätzlich die Commerzbank, die Degussa Bank, die Deutsche Bank, die Hypovereinsbank und die Postbank hinzu.

Für Einlagen ab 500 Euro bietet die Degussa Bank die besten Konditionen mit 2 % für ein Jahr. Über zwei Jahre steigt der Zinssatz auf 2,1 % bzw. 2,2 % für drei Jahre. Wer mindestens 2.500 Euro fest anlegen will, wird bei der Santander Consumer Bank fündig. Dort lassen sich die Ersparnisse im Sparbrief für ein Jahr zu 2,25 % anlegen, bei zwei Jahren gibt es gar 2,75 %. Die maximalen Zinsen erhält der Anleger für eine Festanlage für 3 Jahre. Über diesen Zeitraum zahlt die Santander Consumer Bank 3,5 % Zinsen pro Jahr.

Direktbanken für Tagesgeld und Festgeld konkurrenzlos

Wie deutlich der Unterschied ist, erkennt man bei einem direkten Vergleich zu Direktbanken. Die besten Zinsen für Tagesgeld liefert hier derzeit laut Finanztest Moneyou mit effektiven 2,78 % pro Jahr, gefolgt von der NIBC DIrect mit 2,75 % und der VTB mit 2,73 %. Etwas bekannter sind die Bank of Scotland mit 2,60 % sowie die Barclays Bank mit 2,50 %.

Die Advanzia Bank, von der ich bereits die Mastercard Gold Kreditkarte vorgestellt habe, bietet ebenfalls ein Tagesgeldkonto an, das mit 2,33 % verzinst wird. Hier müssen allerdings mindestens 5.000 Euro angelegt werden. Letztendlich finden sich noch die Garantibank mit 2,25 Porzent, die CosmosDirekt mit 2,07 %.

Von der Finanztest nicht aufgeführt, aber dennoch attraktiv verzinst ist das Sparkonto der Deutschen Kreditbank DKB. Sie verinst die Einlagen derzeit mit 2,05 %. Auch zur DKB habe ich bereits meine persönlichen Erfahrungen ausführlich geschildert.

Die besten Zinsen für Festgeld gibt es für 5000 Euro und einer Anlagedauer von 6 Monaten bei Moneyou 2,92 % Effektivzinsen, gefolgt von der NIBC DIrect, der Amsterdam Trade Bank und der Garantibank, die 2,52 % für sechs Monate garantiert.

Kennst du noch weitere Filialbanken mit guten Angeboten für Tagesgeld oder Festgeld? Wir würden uns über einen Tipp von dir direkt unten als Kommentar freuen! Wenn du auch in Zukunft über die neuesten Tipps zum Sparen informiert werden möchtest, dann abonniere direkt den Newsfeed oder trage deine E-Mail-Adresse in die Mailing-Liste ein!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here