Da die finanzielle Freiheit noch etwas auf sich warten lässt, gönne ich mir vorerst eine kleine Auszeit. Mein erster Jahresurlaub, den ich im warmen Cebu in den Philippinen verbringen werde. Für mich selbst wird der Urlaub vieles bringen: Erholung, Ruhe, Sonne und Regeneration. Gleichzeitig nutze ich aber auch die Möglichkeit, einen Blick auf das Land zu werfen, könnte ich mir doch vorstellen, meine Freiheit langfristig in tropischem Klima zu verbringen.

Dies ist ein Artikel von Erfolgreich -Sparen.com. Alle Texte sind urheberrechtlich geschützt. Mehr Informationen finden Sie auf www erfolgreich-sparen com.

Ich freue mich auf die Auszeit und auf die Wärme und das herzliche Volk. Laut einer Statistik, sind die Filipinos das emotionalste Volk der Welt. Gleichzeitig habe ich von einigen gehört, dass sie sehr stark auf ihre Familie bedacht sind und wissen, wie man das Leben genießt. Dafür haben sie kein gutes Verhältnis zum Geld — folglich haben sie auch nicht viel davon.

Was kann man sich also von dem Volk abgucken? Lebensfreude? Die Kunst auch mit wenig Glücklich zu sein? Den Respekt vor der sozialen Gemeinschaft? In den Philippinen gibt es kein soziales Netz wie in Deutschland — außer die eigene Verwandschaft. Dies ist einer der Punkte, der dafür sorgt, dass die Menschen stark aufeinander angewiesen sind. Dennoch: Dieser Faktor schafft natürlich auch enorme Abhängigkeit, wenn man an die ganzen Arbeiter denkt, die regelmäßig ihren Lohn in die Heimat überweisen.

Ich freue mich auf neue Erkenntnisse und Lehren. Mal sehen, wie sich die Erfahrungen auf mein Leben auswirken, zumal ich schon jetzt nicht viel zum Leben brauche.

Mach dir ein paar schöne Tage und vergiss nicht — trotz des Wetters — jeden Tag daran zu denken, woher du kommst, wo du bist und wohin du willst. Und genieße jede Minute auf diesem Weg. Denn Zeit ist das kostbarste Gut.

3 KOMMENTARE

    • Hallo Thomas, danke für deine Wünsche. Bin nun wieder erholt und mit vielen neuen Eindrücken zurück gekehrt. Ich werde versuchen, meine Erfahrungen in den nächsten Tagen in ein oder zwei Artikeln aufzubereiten!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here