Admiral Group Capital Tower

Die Admiral Group ist der drittgrößte Direktversicherer für KFZ-Versicherungen. Das Unternehmen wurde 1990 gegründet und verzeichnet seitdem ein starkes Wachstum. Mittlerweile betreibt die Admiral Group unter verschiedenen Marken zahlreiche Plattformen in Europa, insbesondere in Frankreich, Spanien, Italien und Portugal, aber auch in den USA, Kanada oder Indien. Derzeit notiert die Admiral Group auf einem Zwischenhoch und erreicht eine Dividenrendite von rund 6,5 Prozent.

Die Auszahlung erfolgt zweimal im Jahr im Mai (Interim-Dividende) und im Oktober (Schluss-Dividende). Zusätzlich hat Admiral die Dividende in einen regulären Teil und einen Spezial-Teil getrennt, wobei letzterer natürlich stark vom der Geschäftsentwicklung abhängt. Seit 2004 wurde die Dividende um durchschnittlich 20 Prozent erhöht, was besonders bei dieser hohen Dividenden-Rendite absolut außergewöhnlich ist.

Admiral Group Kursentwicklung in GBp

2005 betrug die Jahresdividende noch 25 Pence. Seitdem wurde sie jedes Jahr regelmäßig erhöht und erreicht mittlerweile hat sich die Ausschüttung je Aktie vervierfacht und erreicht mittlerweile fast 100 Pence. Da das Unternehmen in London notiert ist, fällt keine Quellensteuer an, sodass die Dividende vollständig ausgezahlt wird. Die Ex-Dividenden-Termine sind jeweils im April und im September jeden Jahres. Die Auszahlung erfolgt schließlich einen Monat später.

Admiral Group Dividenden-Entwicklung

Die Admiral Group nimmt derzeit ein Gewicht von 15 Prozent des Gesamtdepots ein. Damit ist sie ähnlich gewichtet wie Gilead Sciences, die Deutsche Post oder GlaxoSmithKline. Ich habe mein Aktiendepot entsprechend aktualisiert und weitere Details zu den Unternehmen hinterlegt.

Admiral Group Dividendenkalender

Quelle Titelbild: Admiral Group Media

6 KOMMENTARE

  1. Vielen Dank Rico! Wie immer ist dein Blog absolut empfehlenswert. Ich hätte eine Frage zum Thema Quellensteuer. In welchen Ländern fällt diese an? Welche Börsenplätze sind ausgenommen?

    Gibts dazu einen Beitrag von dir oder gute Links im Netz?

    Vielen Dank, Michael

  2. sieht auf den ersten blick eigentlich ganz interessant aus, aber ein payout ratio von aktuell 95% finde ich ziemlich heftig :-/

    da bleibt nicht mehr so viel platzt zum wachsen bzw. wenn die Gewinne mal etwas zurück gehen sollten, auch wenn die netto-margen bei beachtlichen 30% liegen.

    ich hoffe für dich, dass dies ein lohnendes Investment wird. aber das risiko ist nicht ohne. :-/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here