DAB Bank Website
DAB Bank Website

Hinweis: Die DAB Bank wurde 2017 vollständig von der Consorsbank* übernommen. Der alte Account und alle Aktienbestände wurden auf die neue Bank übertragen. Dort gelten nun auch die Konditionen der Consorsbank.

Die DAB Bank begleitet mich seit meinen ersten Schritten an der Börse im Jahr 2006. Seitdem hat sich das Bild der Direktbank ständig gewandelt und die Website stetig weiter entwickelt. Vor einer Woche wurde nun wieder ein Upgrade veröffentlicht, das besonders an den Kernelementen – dem Depot und der Trading-Plattform mit zahlreichen Neuerungen aufwartet. Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, meine Erfahrungen mit der DAB Bank mit zahlreichen Screenshots von der Banking-Oberfläche und der Trader-Plattform genauer vorzustellen. Sie wird damit die dritte Direktbank neben meinen Erfahrungen mit der DKB und der Advanzia.

Produktumfang bei der DAB Bank

Die DAB Bank bietet ein umfangreiches Produktportfolio an, das besonders den Handel mit unzähligen Arten von Wertpapieren umfasst. So bietet die DAB Bank das Handeln von Aktien, Anleihen, ETFs, offenen und geschlossenen Fonds sowie Optionsscheinen , Straight Forward Dealings (SFDs) und Zertifikaten.

Zusätzlich gestattet die DAB auch den direkten Kauf von Edelmetallen wie Gold in zahlreichen Barren-Größen von 20 Gramm bis zu einem Kilogramm.

Neben dem klassischen Wertpapier-Depot findet sich auch ein kostenloses Girokonto, für das allerdings ein regelmäßiger Gehaltseingang gefordert wird. Zusätzlich besteht die Wahl zwischen zahlreichen MasterCard-Varianten von der MasterCard Classic, der Trader Card oder der MasterCard Platinum.

Hier kannst du alle Aktiendepots vergleichen.

Die Depot-Eröffnung

Zur Depot-Eröffnung bei der DAB Bank kann einfach das Online-Formular ausgefüllt werden. Das vollständige Formular wird dann Post-Ident auf die Identität überprüft und anschließend an die DAB Bank übermittelt. Nach einer Woche erhält man schließlich die entsprechenden Konto-Zugangsdaten und kann mit dem Depot arbeiten.

Die DAB Startseite

DAB Bank Startseite
DAB Bank Startseite

Loggt man sich bei der DAB Bank ein, landet man zunächst auf der internen Startseite. Diese vermittelt einen Überblick über den aktuellen Depotstand und den Kontostand des Verrechnungskontos. Zudem lässt sich per Direkt-Zugriff direkt der DAB Trader erreichen. Abschließend folgend zahlreiche Marktdaten wie der Tageschart vom DAX und DowJones sowie die Top und Flop Aktien der jeweiligen Indizes.

Über das obere Menü können zudem bequem das Musterdepot, die Kontoverwaltung und der Reporting-Bereich angesteuert werden.

Die Depotübersicht

Die Depotübersicht vermittelt einen schnellen Überblick über den Stand der gehaltenen Wertpapiere. Gerade hier hat die DAB seit dem letzten Update viel getan und die Übersichtlichkeit deutlich verbessert. Direkt sichtbar sind nun wegen elementaren Wertpapier-Daten wie Name und WKN auch Kaufdaten zu Stückzahlen, Wert und Zeitpunkt und aktuelle Kursinformationen.

DAB Bank Depotübersicht
DAB Bank Depotübersicht

Besonders positiv ist der schnelle Blick auf den Status der Limits wie dem Stop-Loss-Kurs. Ein CSV-Export der aktuellen Depot-Daten rundet das Angebot ab und erlaubt es, die Performance des Depots auch in Excel manuell zu verfolgen.

Zuvor hatte die DAB sich mit einer relativ umständlichen Variante sehr schwer getan. Ein schneller Überblick üb das Depot war dann nur schwer möglich.

Die Orderplattform

DAB Trading Plattform
DAB Trading Plattform

Es bleibt das wichtigste Element: Die Orderplattform. Hier investiert die DAB Bank spürbar die meiste Energie. Man muss auch sagen, dass sich mit der neuesten Version vieles verbessert hat und die Übersichtlichkeit besonders im Hinblick auf die Vielfältigen Optionen enorm zugenommen hat.

So gliedert sich der DAB Trader in 3 wesentliche Bereiche: Eine allgemeine Übersicht über die Kontostände, den Order-Bereich und einen Bereich mit entsprechenden Status-Informationen zur Order.

Der Order-Bereich erlaubt die Vorgabe des Wertpapiers und die Auswahl der Handelsplattform sowie der passenden Ausführungsart. Rechts daneben ergänzen die Status-Informationen aktuelle Kursdaten, erwartete Order-Kosten oder den Stand der offenen Aufträge

DAB Ordermöglichkeiten
DAB Ordermöglichkeiten

Als Ausführungsart kann zwischen Billigst, Limit, Stop-Buy, Stop-Buy-Limit und Realtime gewählt werden. Im Verkauf sind zudem der Stop Loss, der Trailing Stop Loss, sowie Limit oder Billigst verfügbar.

DAB weitere Ordermöglichkeiten
DAB weitere Ordermöglichkeiten

Zusätzlich kann zwischen Verschiedenen Order-Kombinationen gewählt werden. „Next“ beschreibt dabei wie die Folge-Order nach der Ausführung aussehen soll. „OCO“ (One cancels other) stellt eine Alternativ-Order dar, falls der erste Auftrag nicht zu den gestellten Bedingungen durchgeführt werden konnte. Enhanced-Bracket stellt schließlich eine Kombination beider Typen dar. Mit diesen Kombinations-Möglichkeiten werden besonders Viel-Trader Spaß haben, die spezielle Handelssysteme umsetzen wollen.

Erfolgreich Sparen mit der DAB Bank?

Für erfolgreiche Sparer, die regelmäßig in Wertpapiere investieren wollen, bietet die DAB Bank zahlreiche gute Funktionen. Obgleich das meiste nicht elementar notwendig ist, stellen besonders für mich niedrige Order-Gebühren, eine schnelle Ausführung und viele handelbare Aktien ein Hauptkriterium dar. Bei der DAB Bank schlägt ein Kauf auf XETRA mit knapp 10 Euro zu Buche, was ich persönlich zwar nicht als günstig erachte, sich aber im guten Rahmen bewegt. Zudem ist das Depot-Konto komplett kostenlos, sodass keine jährlichen Depotgebühren oder ähnliches anfallen. Lediglich Überweisungen fallen mit 0,20 Euro zu Buche, was zwar sonst nicht üblich, insgesamt aber gerade noch verschmerzbar ist.

Die Vielfalt der handelbaren Wertpapiere ist bei der DAB sehr umfangreich. Auch ein Handel an der New York Stock Exchange ist bei etwas höheren Orderkosten möglich, sodass praktisch alle US-Aktien erhältlich sind.

Wer sich nur bedingt manuell mit Käufen beschäftigen will, kann einen Aktien-Sparplan einrichten, bei dem regelmäßig für einen Kaufwert zwischen 50 und 125 Euro Aktien aus DAX oder MDAX geordert werden können. Praktisch ist, dass hier das Geld direkt per Lastschrift von einem externen Konto bezogen werden kann.

Auch die Auswahl and Fonds und ETFs ist sehr umfangreich und lässt keine Wünsche offen.

Fazit

Als Fazit kann ich nur sagen, dass ich mit dem Funktionsumfang der DAB Bank sehr zufrieden bin. Ich nutze die Bank seit nunmehr 7 Jahren mehrmals monatlich und konnte keine Kritikpunkte am Handel mit Wertpapieren feststellen. Schmerzlich fällt mir nur auf, dass Bestandskunden hinsichtlich der Zinspolitik stets das Nachsehen haben, da Zinsen zwar von Zeit zu Zeit gesenkt, aber nie angehoben werden. Das habe ich bei anderen Direktbanken wie der DKB anders und transparenter erlebt.

Insgesamt leistet die DAB Bank, wofür sie werben: Sie bietet einen umfangreichen Trading-Werkzeugkasten und erlaubt damit den Handel praktisch aller erdenklicher Wertpapiere. Selbst dem aktuellen Hype um Edelmetalle wie Gold wird hier Rechnung getragen.

Seit dem letzten Update der Online-Platform hat die Übersichtlichkeit enorm zugenommen. Der Kundenservice antwortet schnell und kompetent. Meine Anfrage nach verlorenen Zugangsdaten wurde in kurzer Zeit bearbeitet. Damit spricht aus meiner Sicht nichts gegen die DAB Bank. Wer einen günstigen Broker sucht, sollte also einen Blick auf die Direktbank werfen. Die Eröffnung eines Depots bei DAB Bank ist kostenlos und wird derzeit sogar mit 3,5 Prozent Tagesgeld-Zinsen belohnt. Zudem umfasst das Angebot seit neuestem auch ein kostenloses Girokonto.

Hier kannst du alle Aktiendepots vergleichen.

14 KOMMENTARE

  1. Auch wenn mein Kommentar etwas „off topic“ ist: es gefällt mir, wie du die Screenshots eingebaut hast. Und natürlich habe ich dein Portfolio angeschaut und mich gefragt, ob das alle deine Aktien-Positionen sind – ein sehr konzentriertes Portfolio im Gegensatz zu dem wilden Durcheinander, das ich selbst halte.

    • Hallo Peter, danke für das Lob. Das sind in der Tat alle meine Aktien derzeit. Hat aber auch damit zu tun, dass ich erst noch am Anfang stehe und mein Überschuss derzeit noch nicht so überwältigend ausfällt, als dass mehr als eine Position im Monat drin ist! Habe die Positionen direkt mal auf einer eigenen Seite aufgeführt und werde sie später auch noch genauer erklären.

  2. Das DAB Depot lockt mit niedrigen Gebühren.

    Aber das Angebot pro Trade € 4.95 hält nur für die ersten 12 Monate, danach sind auch € 4.95 + 0.25% der Order fällig. Auch der Wertpapierübertrag scheint mit €15 pro Position anzufallen.

    Da finde ich die Konditionen von Captrader schon um einiges besser. Obwohl die Benutzeroberfläche der DAB die von Captrader um längen schlägt.

    Handelst du europäische Aktien ausschließlich über DAB o. auch über CapTrader?

    • Mittlerweile handel ich eigentlich überwiegend mit CapTrader, auch weil dort die Auswahl der Börsenplätze besser ist. Für den normalen Anwender ist die TWS aber keine Alternative zur DAB, weil dort ein viel zu großes Vorwissen erforderlich ist. Wer sich damit nicht weiter beschäftigen will oder kann, macht mit der DAB meiner Meinung nach immer noch den besseren Griff — auch schon, weil die Auswertungen und Kontenbewegungen deutlich klarer sind. Von Steuern sprechen wir hier gar nicht erst. 🙂

  3. Hey Rico,

    erst mal super Seite und viel Erfolg mit deinen Zielen!

    Ich habe letzten Sommer mit Aktien durch einen Freund angefangen und mich bei Flatex angmeldet. Erst jetzt stelle ich fest, dass flatex 5€ Gebühren für ausländische Aktien nimmt. Das tut bei Amerikanischen Aktien die quartalsweise auszahlen doch ein wenig weh (20€) und relativiert die niedriegen 5.90€ Grundgebühren wieder.

    Würdest du empfehlen mein Depot zu DAB zu übertragen? Fallen wirklich €15 pro Position Gebühren an?

    MfG
    Dennis
    .

    • Hi Dennis, ich nehme an, mit den 5 EUR meinst du die Gebühr für die Dividenden-Zahlungen? Die gibt es bei der DAB Bank nicht. Für Kauf und Verkauf sind die Gebühren abhängig vom Handelsplatz. Innerhalb deutschlands zahlst du deutlich weniger (viele ausländische Aktien lassen sich auch in Deutschland handeln)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here